Quests Level 5

Jordins magischer Vogel (Zeichen der Freundschaft)

Auftraggeber: Grildo (Stadtplatz)
Belohnung: Vogel-Kummerbote 1 Stk, Zeichen der Freundschaft 100 Stk.

Ablauf

Man wird zu Jordin (Ort des Verderbens) geschickt um mit ihm zu sprechen. Dieser verlangt 5 Kummerblumen.
Anschließend muss man für ihn noch so lange Rukkub Skelette töten, bis man das Skelett eines Jungen Rukkubs bekommt.Diesen bei Jordin abgeben und zurück zu Grildo.

———————————————————————————————————-

Aufzucht des Corvus

Questbeginn: Erhalt des Corvus-Ei
Belohnung:  1100 EP, Amulett des Corvus 1 Stk..

Beschreibung

Mit dem Corvus- Ei geht man zur Reitlehrerin Arnika (Landgut). Sie erklärt, was man machen muss um das Ei zum schlüpfen zu bringen. Man braucht ein Brüter.Die Zeichnung gibt sie einem mit. Damit geht man zum Platz des Lichts und lässt sich dort aus einem Ragtichorn-Leder den Brüter anfertigen.Dieser muss nun mit 10 Evril erwärmt erden, wobei man nur einmal in einer Stunde ein Evril einsetzen kann.Mit dem geschlüpften Corvus geht es zurück zur Reitlehrerin, sie erklärt, dass der Corvus spezielle Nahrung braucht. Also füttert man das Junge mit 20 Weintrauben,10 Mauerasseln (kriegt man in der Toten Bucht),20 Putenkeulen
20 Fisch (Gebackener Fisch)

Wenn das junge herangewachsen ist, geht man erneut zu Arnika und erfährt, das einem Corvus für den Kampf am besten eine Rüstung schützen sollte.Also besorgt man sich ein Schaummetall und geht damit zu Schmied (Luaner Küste) und lässt sich eine solche Rüstung machen.

———————————————————————————————————–

Baltasars Ring

Questgeber: Dämonologe (Vorort von Grandfort)
Belohnung: 500 Punkte Erfahrung, 9s 70k, einen von drei lila Ringen, mit besonderen Effekten

Ablauf

Bring dem Dämonologen 3 Kristallkohle, 10 Evril, 1 Funkelnder Kristall, 2 Augen.

———————————————————————————————————–

Der Gürtel des Kriegsherren

Auftraggeber: Kriegsherr Damirus
Belohnung: Gürtel des Kriegsherren oder Verstärkter Gürtel des Kriegsherren

Beschreibung

Kriegsherr Damirus hat dich zu einer Auszeichnung für deine Bemühungen und Leistungen vorgeschlagen. Du erhältst seinen Namensgürtel, der sich zurzeit in Reparatur beim Handwerker befindet. Geh zu Ostap und hole die Auszeichnung ab.Dieser schickt einem zum Rittmeister Mekden (Freie Wiese). Aber auch er hat den Gürtel nicht, sondern ihn an den Wachhauptmann[5], der sich in der Kaserne in der Kretshöhle befindet, verloren. Also muss man den Wachhauptmann töten und den Gürtel zurückholen. Vorsicht, bei dem Kampf können sich bis zu 50! Kretse in den Kampf einmischen, also am besten in einer Gruppe oder mit vielen Moroks machen! Man kann natürlich auch erstmal versuchen einzelne Kretse zu vernichten, dann können sich nicht so viele in den Kampf beim Hauptmann einmischen. Wink Hat man den Gürtel geht man zu Ostap (Platz des Lichts).
Für 15 Schaummetall und 15 Ragtichornleder bekommt man den Gürtel des Kriegsherren ( Haltbarkeit 30/30, also insgesamt 465).Für 30 Schaummetall und 30 Ragtichornleder bekommt man den verstärkten Gürtel des Kriegsherren (Haltbarkeit 40/40, also insgesamt 820).

———————————————————————————————————–

Die große Reise

Auftraggeber: Ältester (Stadtplatz)
Belohnung: 20000 EP, 500 Reputation in der Stadt,  3  90  50

Beschreibung

Rede mit dem Ältesten der teilt dir mit, dass Seemann Berd neulich bei ihm war und dass er für dich eine wichtige Nachricht hat.
Gehe zu Berd und bringe in Erfahrung, welche Botschaft er dir mitteilen soll.
Gehe danach zum Ältesten zurück und rede mit ihm. Dieser rät dir die Botschaft aufmerksam durchzulesen. Rede danach noch einmal mit Berd über die Reise zur Insel.
Berd schickt dich zum Gutsherrn Woldemar (Paradiesecke). Bitte ihn um Erlaubnis sein Schiff zu benutzen, vorher hat er aber noch einen Auftrag für dich.
Bringe Woldemar 10 Phadd-Fleisch und 5 Fleisch vom jungen Waldagor-Wolf.
Daraufhin schickt er dich zum Hirten Weiko (Wiese des Vergessens) um ihm 2x Birnenwein zu holen.
Da der Hirte den Birnenwein jedoch nicht da hat, bittet er dich ihm die nötigen Birnen zu besorgen.
Dazu jeweils 5 Birnen im Dorf Kingala pflücken und diese dann in den Korb legen (beim Korb auf “anwenden” klicken). Das 5x machen, damit alle 5 Körbe gefüllt sind.
Bringe den Birnenwein zu Woldemar. Daraufhin erlaubt er dir seinen Schoner Slogo zu benutzen um zur Insel Fej-Go zu fahren.
Dies geht nicht – deshalb nochmal mit Berd reden. Dieser schickt einen zum Antiquar Samarij um den Nebelspalter zu holen (dazu braucht man 300 Repu bei den Reliktesuchern).
Der Antiquar schickt einen vorher jedoch noch zum Geist desWindes (Gräber der Armen) um das Artefakt das Regen (Sphäre) hervorruft zu holen.
Zwischenquest: Töte Gungle-Einzelgänger [5] und bring 10 ihrer Köpfe zum Geist des Windes.
Die Sphäre dem Antiquar bringen und danach mit dem erhaltenen Nebelspalter zu Berd gehen und mit ihm reden.
Jetzt kann man mit dem Schoner Slogo zur Insel Fej-Go fahren und dort die Situation klären – am besten mit jedem dort vor Ort reden.
Zwischenquest: “Langerwartete Hilfe” (siehe dort)
Danach rät sie dir mit dem Saurier im Turm beim Südlichen Vorposten zu reden.
Dringe mithilfe des Schlüssels , den du vom Saurier bekommen hast, in die Kellerbaracken ein, die neben der Kerkerfestung liegen (Höhle am unteren Rand vom Turm der Kerkerfestung aus gesehen).
Töte dort den Gungl-Beschließer [6].
Dafür dringe in die Baracke ein und klettere die Leiter nach oben. Dann geh in die zentrale Halle und öffne die Tür “Zum Lager” (Achtung: Nur einer klickt Tür an, die anderen gehen über den Kampflink in denselben Kampf rein, ansonsten muss jeder alleine den Beschließer machen!).
> Kann man in Gruppe machen.
> Es kann nur rein – in die Kellerbaracken – wer bei diesem Stand der Quest ist. Wer sie erledigt hat, kommt nicht mehr rein.
Wenn du den Schlüssel zum Haupttor hast, dringe in den Turm ein und vernichte den Halbgott.
> Tipp: Vorher “Blume des Todes” (Südlicher Vorposten) plücken, ansonsten kommt man nicht rein. Sollte man nackt machen da man den folgenden Kampf verlieren wird.

———————————————————————————————————–

Die lebende Peitsche

Auftraggeber: Edera
Belohnung: 4000 EP.

Beschreibung

Man muss je 7 Erfahrenen Beroner Tiger und Braunen Hakurt töten und sie Edera bringen.
Danach lauf in das Wolfsödland und geh zum Druiden Wessen, nach dem Gespräch wirst du von 10 Urbäumen angegriffen. Versuche dich nicht zu wehren, denn dann belebst du dich wieder und gehst wieder zum Druiden. Danach redest du einfach mit dem Druiden. Dann lauf zum Schlafenden Tal und vertreibe Edera.

Nach Beendigung der Quest kann man am Plateau der Stille die Ruine nicht mehr durchsuchen, da man dort direkt von einem bösen Ent [15] angegriffen wird. Diesen kann man nur durch die nächste Quest “Die Vertreibung Ederas” besiegen, also schnell zum Druiden und die Quest beginnen.

———————————————————————————————————–

Die Vertreibung Ederas

Auftraggeber: Druide Wessen
Belohnung: 1000 EP ,30 Reputation in der Stadt,sowie eins der folgenden Rüstungsteile:
Ringpanzer
Massiver Schild
Ringbeinschutz
Bastartschwert

Beschreibung

Man muss dem Druiden Wessen einen Himbeerzweig, eine Feuerblume und eine Kummerblume bringen. Danach erhält man eine Rolle, die den Bösen Ent [15] auf Böser Ent [6] – Quest “Die lebende Peitsche” – mit knapp 1000 LP heruntersetzt. Diese muss man besiegen und dann zum Druiden zurückkehren.

———————————————————————————————————–

Kraft des Regenbogens

Auftraggeber: Druide Wessen
Belohnung: 2500 EP, 30 Reputation in O`Delvais, nach Abschluß der Quest kann man alle 4 Tage eine Regenbogensphere erhalten (Tausch gegen verschiedene Ressourcen )

Den roten Regenbogenstein kannst du beim Alchimisten kaufen, er weiß ihn schon lange herzustellen. (Anemone, Alraune und Lotos)
Den gelben Regenbogenstein hat wahrscheinlich der Juwelier. (Topas, Smaragd und Rubin)
Orangefarbene Regenbogensteine habe ich beim Hexenmeister gesehen. (3 Diamantlachse)
Violette Regenbogensteine kannst du vielleicht beim Nekromanten zu kaufen. (10 Skalpe von Feinden, die du selbst getöten hast, oder für 2 blaue Regenbogensteine)
Im Garten der kleinen Fee Leolina wächst ein Zwergbaum, der blaue Regenbogensteine trägt. (drei hellblaue oder drei Evril-Kristalle)
Grüne Regenbogensteine gibt es nur im Sumpf bei der Sumpffrau. (3 violette oder rot, gelb und orange)
Die hellblauen kannst du, wenn du Glück hast, bekommen, indem du wandelnde Leichen [5] vernichtest, diese Bestien, die nur Böses und Schädliches mit sich bringen.
Bring dem Druiden Wessen im Wolfsödland alle 7 Regenbogensteine.

Am besten tauscht man die Steine folgendermaßen:
2 rote Steine gegen je 2 Anemonen, Alraunen und Lotos beim Alchimisten holen.
2 orange Steine gegen 6 Diamantlachse beim Hexenmeister holen.
2 gelbe Steine gegen je 2 Topas, Smaragd und Rubin beim Juwelier holen.
3 dunkelblaue Steine gegen 9 Evril bei der Fee Leolina holen.
1 hellblauen Stein beim töten von Leichen finden. Dieser dropt nur äußerst selten. (ohne Gruppe jagen!)

Jeweils einen roten, gelben und orangen Stein gegen einen grünen Stein bei der Sumpffrau (Wolfsödland) tauschen.
Zwei dunkelblaue Steine gegen einen violetten Stein beim Nekromanten (Grüfte der Vasallen) tauschen

———————————————————————————————————–

Langerwartete Hilfe

Auftraggeber: Kapitänin Bahhascha
Belohnung: 3000 EP

Beschreibung

Sie bittet einen, ihr bei der Säuberung des Geländes um den Vorposten von grausamen Gungls zu helfen. Danach will sie in Ruhe mit einem reden.
Töte dafür Gungl-Einzelgänger [5] und Gungl-DO [6] nimm 10 Reißzähne der Gungl-Einzelgänger und 5 Stutzsäbel der Gungl-DOs und bring sie ihr.

———————————————————————————————————–

Lernschwierigkeiten

Auftraggeber: Trainer (Arena am Stadtplatz)
Belohnung: s.u.

Beschreibung

Der Trainer träumt schon seit Langem von einem Reittier,
er spart eifrig und macht sich schließlich auf den Weg zum Reiter, um ein Tier
zu kaufen. Aber der Reiter weist ihn mit der Erklärung ab, dass er seine
Schützlinge nicht an jemanden verkauft, der die Natur der Tiere nicht versteht.
Dem Trainer fällt das Lernen sehr schwer, deswegen kann er die erforderlichen
Kenntnisse nicht erwerben. Er bittet dich, ihm bei der Anschaffung eines
Reittiers zu helfen.

Also spricht man mit der Reittrainerin. Wenn man ihr Futter spenden gibt sie dem Trainer das Reittier.
Je nachdem wie viel Futter man gibt, erhält man unterschiedliche Belohnungen:

Für 1000 Futter => 500 Erfahrung + Superschlag “Kraft des Riesen”
Für 2000 Futter => 500 Erfahrung + Superschlag “Kraft des Riesen”
Für 3000 Futter => 500 Erfahrung + Superschlag “Kraft des Riesen” + Elixier Berserker 1 Stk.

———————————————————————————————————–

Die Vertreibung Baltasars

Auftraggeber: Dämonologe I-Widi, Vorort von Grandfort
Voraussetzung: Quest “Baltasar”
Belohnung: 2000 EP,  39,Dämonischer Würfel 8 St.

Ablauf:

Beschaffe 4Iguraonherzen, 3Nekrosfodeln, 5Ringwürmer und bring sie dem Dämonologen I-Widi im Vorort von Grandfort.
Kehre in einigen Minuten zum Dämonologen zurück und hilf ihm, das Ritual zur Vertreibung Baltasars durchzuführen.
Anschließend muss man die Kerzen in der richtigen Reihenfolge anzünden:
1. Die Kerze beim roten Kopf
2. Die Kerze beim violetten Kopf
3. Die Kerze beim orangen Kopf
4. Die Kerze beim hellblauen Kopf
5. Die Kerze beim blauen Kopf

———————————————————————————————————–

Rüstung des Ork-Eroberers

Auftraggeber: Antiquar Samarij, Umland von Kleswa
Belohnung: 3000 EP,30 Punkte Reputation als Reliktesucher,  58  50

Ablauf:

Töte die Skelette der Ork-Eroberer [5] in der Unergründlichen Steppe, nimm einen Helm, eine Keule, Stiefel, Armschienen und Schulterstücke und bring sie Samarij im Umland von Kleswa.

———————————————————————————————————–

Flugapparat: neuer Versuch

Auftraggeber: Herr Woldemar, Paradiesecke
Belohnung: 1500 EP, 1

Ablauf:

Töte Braune Hakurts[4] und Blut-Sigreds[5],besorge 10 Spinnfäden und 5 Flügel und bring sie dem Gutsherrn Woldemar in die Paradiesecke

———————————————————————————————————–

Kohlenhecht

Auftraggeber: Fischer Natan, Gebirge Kajar
Belohnung: 3000 EP,  58  50 ,sowie eine grüne Angel beim Fischer Natan

Ablauf:

Bring dem Fischer Natan im Gebirge Kajar 10 Kohlenhechte, die auf dem Kontinent Khair im Land der Magmaren leben.

———————————————————————————————————–

Geheimnisvoller Zettel von Gestein

Auftraggeber: Geologe Gestein, Stadtplatz
Belohnung: 4000 EP,  78  10 ,20 Machtvolles Blutelixier ,sowie eine grüne Hacke nur für Geos

Ablauf:

Nach dem Sieg über den Blutsauger, der einst ein Mensch war und Aufgaben für den Meister ausführte, fandest du bei ihm einen ungewöhnlichen Zettel. Darauf stand, das der Geologe an der Erschaffung einer Rune arbeitet, bringe den Zettel schnellstens zum Geologen Gestein.
Der Geologe bittet dich nun um deine Hilfe dabei, besorge ihm Regenbogensteine (Farbe und Anzahl ist immer unterschiedlich).

———————————————————————————————————–

Der verschwundene Freund

Auftraggeber: Fanatiker Agonij, Deutepfähle der Steppe
Belohnung: 2000EP,  39, grüne Steinhautrolle,Zerstörungsamu oder Windelix

Ablauf:

Begib dich in die Katakomben, deren Eingang sich in der Siedlung Kleswa befindet, und suche dort den verschwundenen Jeremej. Kehre dann zurück zu dem Fanatiker Agonij bei den Deutepfählen der Steppen.
Hinweis: Um in die Katakomen zu können benötigt man eine Fackel, welche man erst ab einer Reputation von 500 bei einem der Söldnerclans kaufen kann.
Auf den Haufen rechts im Bild klicken. Im Knochenhaufen findest du Zerbrochene Rüstung 1 Stk. Sieht aus, als hätte diese Rüstung noch vor Kurzem jemand getragen.

———————————————————————————————————–

Ein leichter Job

Auftraggeber: Schöne Marie, Schänke
Belohnung: 250 EP,10 Reputation der Glücksfänger,  4  80 ,7 Schizo-Bier

Ablauf:

Du musst verschiedene Leute bedienen:

Der Älteste Baguron: Glühwein
Rittmeister Mekden: Schizo-Bier
Herr Woldemar: Rotwein
Hexe Gredea: Gemüsesaft
Meister Globius: heißen Jasminlikör
Küster Katiput: Waldbeerenextrakt

———————————————————————————————————–

Großer kleiner Verlust

Auftraggeber: Pilger Howej, Schänke
Belohnung: 2000 EP,10 Reputation der Glücksfänger,  39 ,Corvus-Ei

Ablauf:

Befrage alle Gäste der Schänke «Bei Marie», die sich in der Siedlung Baurwill befindet und finde heraus, wer das Messer genommen hat und teile es dem Pilger Howej mit.Der Dieb ist Schroter.
Versuche das Messer von Schroter zu bekommen, den du des Diebstahls bezichtigst und kehre danach zum Pilger Howej zurück.Bringe das gestohlene Messer dem Pilger Howej zurück.

———————————————————————————————————–

Dressur des Herzens

Auftraggeber: Reiterin Arnika, Landgut Uirgold
Belohnung: 2500 EP, 48  80, 40 Futter

Ablauf:

Töte Gungls, beschaffe 3 ihrer Herzen und bring sie der Reiterin Arnika auf das Landgut Uirgold.

———————————————————————————————————–

Der Flamberg des Karus

Auftraggeber: Obmann Kort, Siedlung Kleswa
Belohnung: 3000 EP,  58 50, Extraleichter Tornister

Ablauf:

Finde in den Freien Wiesen das Versteck. Nimm den Der Flamberg des Karus an dich und bring ihn zum Obmann Kort in die Siedlung Kleswa.
Das Versteck findet ihr rechts unten in der Ecke.
Darauf folgen 2 Kämpfe nacheinander:
1. Kampf: 4 Gegner á 331 LP
2. Kampf: 1 Gegner á 771 LP
Die Gegner sind nicht leicht und nur knapp zu schaffen. Zur Vorsicht lieber einen Morok einpacken.
Erhalten:
Der Flamberg des Karus 1 Stk
Die Brosche ‘Blauer Vogel’ 1 Stk
Geh zum Fanatiker Agonij bei den Deutepfählen der Steppen und gib ihm den Der Flamberg des Karus zur Aufbewahrung.
Geh zum Obmann Kort in die Siedlung Kleswa und melde ihm, dass der Flamberg dem Fanatiker Agonij zur Aufbewahrung übergeben wurde.

———————————————————————————————————–

Brosche “Blauer Vogel”

Auftraggeber: Antiquar Samarij, Umland von Kleswa
Voraussetzung: Quest “Der Flamberg des Karus”
Belohnung: 500EP,  9  70

Ablauf:

Die Brosche dropt nach dem Kampf in der Quest “Der Flamberg des Karus”
Man kann ihm die Brosche schenken oder verkaufen.
Schenkung: 30 Reputation der Reliktesucher
Verkauf:  3

Hat man über 2000 Reputation bei den Reliktesuchen erhält man beim schenken der Brosche nur noch Erfahrung und keine Reputation!

———————————————————————————————————–

Die Bekanntschaft mit Jordin

Auftraggeber: Jordin, Ort des Verderbens
Belohnung: 500EP,  9  70 ,Elixier «Berserker»

Ablauf:

Erschlage die Skelette der Hunde-Dämonen[5],sammle 6 ihrer Schädel und bring sie zu Jordin an den Ort des Verderbens.

———————————————————————————————————–

Die Krone Lingraonz

Auftraggeber: Paladin Schiko, Königsgruft
Belohnung: grüne Helme je nach Kampfstil HBK 33/33

Ablauf:

Damit die Quest angezeigt wird muss man die Krone von Lingraonz im Rucksack haben.
Der Paladin schickt dich zum Nekromanten um ihm zu dem Ritual für die Krone zu befragen. Der Nekromant benötigt für das Ritual 10g,Diamanten 10Stk,Belladonnas 10Stk und 1 funkelnde Kristalle.
Bringe danach die Krone zurück zum Paladin in die Königsgruft und du bekommst deine Belohnung

———————————————————————————————————–

Die verzauberte Krone Lingraonz

Auftraggeber: Paladin Schiko, Königsgruft
Belohnung: blaue Helme je nach Kampfstil HBK 40/40

Ablauf:

Damit die Quest angezeigt wird muss man die verzauberte Krone von Lingraonz im Rucksack haben.Diese dropt man nur äußerst selten von Lingraonz.
Der Paladin schickt dich zum Nekromanten um ihm zu dem Ritual für die Krone zu befragen. Der Nekromant benötigt für das Ritual 30g, Diamanten 30Stk, Belladonnas 30Stk und 2 funkelnde Kristalle.
Bringe danach die Krone zurück zum Paladin in die Königsgruft und du bekommst deine Belohnung

———————————————————————————————————–

Launenhafter Begleiter

Auftraggeber: Reiterin Arnika, Landgut Uirgold
Belohnung: 1200EP, 23  40

Ablauf:

Indem du Krogans, Iguraons, Waldiguraons, Blutsigreds und Gungl-Einzelgänger tötest, erbeute ihr Fleisch und bringe es zu Reiterin Arnika, die im Landgut Uirgold wohnt.

———————————————————————————————————–

Mittel gegen die Einsamkeit

Auftraggeber: Sumpffrau Furrazia, Wolfsödland
Belohnung: 3000EP,  59 ,9 Absolutes Lebenselixier,3 Absolutes Elixier des Giganten,Alleswisser-Eulenküken

Ablauf:

Bitte bei der Liera um einen Begleiter für deine Freundin.
Beschaffe Kleschirchen-Jungtiere in der Bucht des schlafenden Windes. Bringe sie zu der Herrin der Tierzucht.In der Bucht des schlafenden Windes den Stein rechts vom Schiff anklicken. Es folgt ein Überfall von 3 Kämpfen in Folge:
– Erwachsener Kleschir [5] (387 Leben)
– Erwachsener Kleschir [5] (387 Leben)
– Kleschirweibchen [4] (271 Leben)
Schenke das Eulenküken der Sumpffrau.
Bitte die Liera um einen anderen Begleiter.
Für den Kleinen Drachen möchte Liera 2 Kristallkohlestücke haben und für das Kleschirchen 10 Zwergenmünzen.
Bringe der Sumpffrau ein kleines Kleschirchen.

———————————————————————————————————–

My home is my catle!

Auftraggeber: Sumpffrau Furrazia, Wolfsödland
Belohnung: 2000EP,  39  ,kleiner Glückstrank

Ablauf:

Besorge für die Sumpffrau Furrazia 10 Riolit und 10 Energiepunkte.
Bitte den Handwerker Ostap um versilbertes Holz.
Kämpfe gegen die Urbäume oder die jungen Urbäume um 10 Stücke Holz zu bekommen. Bring das Holz und 100 Stück leichtes Silber zum Handwerker Ostap.
Bring das versilberte Holz zur Sumpffrau Furrazia.

———————————————————————————————————–

Ungewöhnliche Samen

Auftraggeber: Den ungewöhnlichen Samen erhält man, wenn man Urbäume tötet.
Belohnung:Frühlingsstrauß, Blumentalisman,Erhöhte Erfahrungsessenz

Ablauf:

Bring den Fund zur Fee Leolina im Massengrab.(ungewöhnlicher Samen)
Bitte den Weisen Paneonik um die Enzyklopädie von Feos Pflanzen und bringe sie der Fee Leolina.
Töte Waldiguraons und besorge dabei 5 Iguaronleder. Bringe sie dem Weisen Paneonik.
Bringe die Enzyklopädie von Feos Pflanzen zur Fee Leolina.
Töte Blutsauger oder Leichen und besorge dabei 5 Säckchen Leichenasche. Bringe sie der Fee Leolina.

———————————————————————————————————–

Arraschs Universaldietrich

Auftraggeber: Gauner Glum, Klagehügel
Voraussetzung: 500 Reputation bei den Übeltätern
Belohnung: 500 EP,20 Reputation der Übeltäter,ein zusätzliches Bankfach (auch wenn man schon alle Bankfächer gekauft hat),  9  80

Ablauf:

Erschlage Leichen[5], finde den Dietrich des Arrasch und bring ihn dem Gauner Glum auf den Klagehügel.

———————————————————————————————————–

Das Verbrechen des Jahrhunderts

Auftraggeber: Gauner Glum, Klagehügel
Voraussetzung: 500 Reputation bei den Übeltätern
Belohnung: 30 Reputation als Übeltäter

Ablauf:

Geh zum Platz des Lichts und stiehl Evril-Replikator aus dem Lagerhaus der magischen Artefakte.
Das Gebäude ganz links im Bild anklicken.
Kehre zum Gauner Glum am Klagehügel zurück und teile ihm mit, dass die Schatzkammer bewacht wird.
Nutze den Zaubertrank der Illusionen, täusche den Wächter des Lagerhauses der magischen Artefakte auf dem Platz des Lichts und stiehl denEvril-Replikator. Kehre danach zum Gauner Glum auf dem Klagehügel zurück.
Den Zaubertrank im Rucksack anwenden.Ich habe “Ich bin Baguron, der Älteste der Menschenrasse” ausgewählt.
Bring Gestohlener Replikator dem Gauner Glum am Klagehügel.

———————————————————————————————————–