Quests Level 4

Kindertraum

Auftraggeber: Wächter Rechut (Hafen von Grandfort)
Belohnung: 1500EP ,5Fizilia Moroks

Beschreibung

Der Sohn des Wächters hat bald Geburtstag und träumt von einer Kampfspinne.Besorge einen Kampf-Tararikon und bringe ihn dem Wächter an die Luaner Küste.

————————————————————————————————————-

Angriff der Gordts

Auftraggeber: Paneonik der Weise
Belohnung: 3900 EP, 35 Reputation in O’Dalvais   67  90

Beschreibung

Die 4 Seiten des Buches Basarda (2., 12., 30. & 31.) bei den Gordts erkämpfen.

Achtung!
Questabschluss notwendig für Aufnahme in die Bruderschaft der Tugend.

———————————————————————————————————–

Der infizierte Fluss Sarat

Auftraggeber: Kleriker Samuil (Landgut Uirgold)
Belohnung: 150 Erfahrung, 200 Reputation in O´Delvais   2  60

Beschreibung

Man wird zum Alchimisten Kalistro geschickt um mit ihm über den vergifteten Fluss zu sprechen. Diesem besorgt man eine Probe des Wassers (klickt am Platz des Lichts im Standbild auf den Fluss). Danach geht man zurück und übergibt ihm das Wasser. Danach muss man ihm 2 Ringwürmer besorgen (entweder aus der Ah oder beim Töten von Zombies). Man wartet 10 Minuten, bis er das Gegengift hat und geht damit zurück zum Kleriker Samuil.

> Der erste Versuch oder mehrere können misslingen, daher muss man mglw. noch welche besorgen.

———————————————————————————————————–

Eine ungewöhnliche Erfindung

Auftraggeber: Meister Globius, Hügel der Versöhnung
Belohnung: 500 EP , Skizze für das Himmelsgestirn Geschenk

Beschreibung

Besorge 20 minderwertiges Evril.

———————————————————————————————————–

Feuerblume

Voraussetzung: 100 Reputation bei den Reliktesuchern
Auftraggeber: Antiquar Samarij (Umland von Kleswa)
Belohnung: 500 EP, 20 Reputation als Reliktesucher   8 70

Beschreibung

Samarij schickt einen zu Woldemar (Paradiesecke) um dort Blüten der Feuerblumen zu holen. Dieser schickt einen weiter zu Katiput. Mit den Blüten kehrt man dann wieder zurück zu Samarij.

———————————————————————————————————–

Kerzenwachs

Auftraggeber: Ostap
Belohnung: 500EP,  9

Beschreibung

Ostap braucht 4 wachs, den man im Bienenstock in den Verstecken bekommen kann. Bringt ihm den Wachs, dann ist die Quest beendet.Danach könnt ihr aus dem Wachs auch Geschenke herstellen.

———————————————————————————————————–

Orlufias Rettung – Teil 2

Auftraggeber: Damirus (Arena am Stadtplatz)
Belohnung: 6000 EP, 300 Reputation in der Stadt 1 4 50

Beschreibung

Damirus schickt einen zum Seemann Berd (Bezirk Wirigia). Dieser Übergibt einem eine Flasche mit einer Nachricht. Im Rucksack klickt man auf die Flasche um sie zu öffnen und geht mit der Nachricht zurück zu Damirus. Von dort wird man zur Nixe Sorena am Wasserfall Lumirje geschickt. Sie hilft einem, wenn man für sie den verrückten Iguraon[5] tötet und gibt einem eine Flasche. Diese öffnet man und geht damit zurück zu Damirus. Von dort geht man zum Weisen Paneoik am Rand der Welt. Dieser schickt einen zum Nekromanten in den Grüften der Vasallen. Für seine Hilfe benötigt er 1 Saphirstaub, 1 Rosmarin, 1 schwarze magische Tinte und eine kleine Schriftrolle der Wiederbelebung. Damit erhält man einen astralen Doppelgänger (Stärke -10, Geschwindigkeit -35). Unter diesem Effekt muss man Pfiffige Hundedämonen[4] killen und nach jedem zurück zum Nekromanten gehen, dies macht man solange, bis der Nekromant genug hat….
Danach wird man zur Heide Allajas geschickt. Dort soll man durch das Portal im Standortbild in das geheime Versteck gehen. Dort muss man den Anführer der Wächter angreifen und besiegen um an den Schlüssel für die Truhe zu kommen. Für den Kampf sollte man besser Moroks mitnehmen, denn es können sich ein paar ungewollte Monster einmischen. Zudem kann man in dem Krug, eine Schriftrolle der Rückkehr finden, denn das Versteck kann man nur durchs beamen verlassen (oder man stirbt oder bei Teilnahme an einem Schlachtfeld). In der Truhe findet sich unter anderem ein Medallion das man benötigt um die Quest “Unannehmlichkeiten in der Mühle” zu bestehen. Mit den Dingen aus der Truhe geht man zur Weisen Paneonik am Rand der Welt.
Nun musst du zum Platau der Stille dich dort mithilfe der machtvollen Schriftrolle in die Vergangenheit versetzten. Dort sollte man sich beeilen, da man häufig von Lvl 10 Monstern angegriffen wird. Klicke rechts auf die Burg und du findest einen Mantel. In der Höhle findest Du den jungen Gisedor, dieser gibt Dir die Quest “Die Tragödie des jungen Gisedor”. Man sollte sich überlegen ob man die Quest machen möchte, oder nicht, da man bei der Abgabe des Mantels nicht mehr zurück in die Vergangenheit kommt.
Nun wieder zum Kriegsherrn Damirus und zurück zum Weisen Paneonik und danach zum Kriegsherrn Damirus.

———————————————————————————————————–

Unannehmlichkeiten in der Mühle

Auftraggeber: Nekromant (Grüfte der Vasallen)
Belohnung: 25 Reputation, Ranzen des Wanderers (4 zusätzliche Plätze im Inventar)

Beschreibung:

Der Nekromant bittet einen zu den Windmühlen zu gehen und mit dem Müller Ferapont zu sprechen. Nachdem man dies getan hat, klickt man im Standortbild auf die große Mühle und muss gegen das Unsterbliche Skelett kämpfen.Vor dem Kampf sollte man aus der Orlufia Quest (Beginn) das “Amulett Totenkopf” haben, denn ansonsten schafft man das Skelett sehr wahrscheinlich nicht!
Mit dem Amulett hat das Skelett nur 331 LP.

———————————————————————————————————–

Das eroberte Dorf

Auftraggeber: Kriegsherr Damirus, Arena
Belohnung: 4000 EP, 150 Reputation in der Stadt

Ablauf:

Geh in die Siedlung Kleswa und biete dem Obmann Kort deine Hilfe an.
Geh zum Rittmeister Mekden in die Freien Wiesen und hol dir weitere Anweisungen.
Geh in die Kretshöhle in den Freien Wiesen und töte den Krets-Metzger [5]. Kehre dann zum Rittmeister Mekden zurück.
Geh zum Obmann Kort in die Siedlung Kleswa und melde ihm, dass die Truppen der Krets zerschlagen sind.

———————————————————————————————————–

Diamantbesetzter Goldring

Auftraggeber: Gauner Glum, Klagehügel
Belohnung:1500 EP,20 Reputation in deiner Stadt,   2610

Ablauf:

Tausch den goldenen Ring bei einem Bewohner des Kontinents Ogrij gegen einen anderen nützlichen Gegenstand und kehre zum Gauner Glum auf den Klagehügel zurück.
Der Waldgeist Frog bietet dir ein Fläschchen Gift.
Die Nixe Sorena bietet dir dafür Kränze.
Der Fischer Natan bietet dir 15 prachtvolle Kränze.
Die Fee Leolina bietet dir eine Krone.
Dem Magus Oden gehört der Ring. (nur hier bekommt man Repu)
Tausche den goldenen Ring bei einem Bewohner des Kontinents Ogrij gegen einen anderen nützlichen Gegenstand und kehre damit zum Gauner Glum auf den Klagehügel zurück, oder vereinbare mit Glum die Rückgabe des Rings an Oden.
Bei der Rückgabe an den Magus Oden:
Wie du willst. Löse ihn aus und mach damit, was dir gefällt. Nur weil du es bist, verkaufe ich ihn für 1  50.
Geh zum Magus Oden ins Gebirge Kajar und bring ihm den goldenen Ring zurück.

———————————————————————————————————–

Galmachars Helm

Auftraggeber: Paladin Schiko, Königsgruft
Belohnung:2000 EP,50 Reputation in deiner Stadt,   34  80,grüne Handschuhe nach Wahl

Ablauf:

Geh ins Dorf Kingala und dringe in das verlassene Haus ein. Töte den Skelettkönig Galmachar[4] und bring seinen Helm dem Paladin Schiko in die Königsgruft.
Den Helm kann man sich auch „mitbringen“ lassen. Dazu einfach in die Gruppe von demjenigen rein, der Galmi legt und dann nachher den Helm aus der Gruppenbeute an dich verteilen lassen.
Geh zum Handwerker Ostap auf den Platz des Lichts und bitte ihn, den Helm des Skelettkönigs zu reparieren.
Bring dem Handwerker Ostap auf dem Platz des Lichts einen großen funkelnden Kristall.
Bring den Helm des Skelettkönigs Paladin Schiko in die Königsgruft.

———————————————————————————————————–

Unschuldiges Opfer

Auftraggeber: Schroter, Schänke
Belohnung:1000 EP und   17 nun Zugang zum Bienenstock

Ablauf:

Begib dich zu den Windmühlen und sprich mit Bauer Ichwan über die Bedingungen zur Befreiung des Jungen.
Gehe zum Bienenstock der Sigreds, töte die Harzida [5] und bringe ihren Stachel zu Bauer Ichwan bei den Windmühlen.Ab jetzt kann man ganz normal in den Bienenstock. Wer EP sparen will muss die Quest nicht weiter abschließen.Laufendes Ziel: Kehre zu Schroter in der Schänke «Bei Marie» zurück und überbringe ihm die Neuigkeiten der Rettung des Jungen.

———————————————————————————————————–

Der Herr des Rings

Auftraggeber: Zauberin Blodiara, Dickicht der Distel
Belohnung: 800EP und zur Auswahl Steinhautrolle,Windelix,Zerstörungsamu

Ablauf:

Geh zu Küster Katiput in die Paradiesecke und tausche das Amulett, das du von der Zauberin Blodiara bekommen hast, gegen den Ring.Bring den verzauberten Ring der Zauberin Blodiara im Dickicht der Distel zurück.

———————————————————————————————————–

Mordshunger

Auftraggeber: Küster Katiput, Paradiesecke
Voraussetzung: Quest “Feuerblumen”
Belohnung: 2000 EP,Schlüssel zu Katiputs Haus 1 Stk,  34  80

Ablauf:

Bring dem Küster Katiput in die Paradiesecke 2 essbare Krebse.(Krebse kann man in der Auktion kaufen oder einen Fischer fragen).Bring dem Küster Katiput in die Paradiesecke eine Haxe.

Danach kann man sich die Verneiner des Unarius holen. Dazu im Umland von Kleswa das Haus anklicken. Dabei wird man von zwei weiblichen Feuerspinnen (138 LP) und einer weiblichen Aschenspinne (1617 LP) überfallen. Benötigt ca. 7-8 Tigermoroks.

———————————————————————————————————–

Die gestohlene Peitsche

Auftraggeber: Reiterin Arnika, Landgut Uirgold
Belohnung: 2000 EP,  34  80, 20 Futter

Ablauf:

Geh zum Gauner Glum auf den Klagehügel und bringe Arnikas Peitsche zurück.
Geh zur Reiterin Arnika auf das Landgut Uirgold und sag ihr, dass der Gauner Glum sich weigert, die Peitsche zurückzugeben.
Geh zum Gauner Glum auf den Klagehügel und nimm ihm Arnikas Peitsche um jeden Preis weg!
Es folgt ein Kampf gegen 4 Hunde (je 331 LP) und gleich im Anschluss ein Kampf gegen den Gauner Glum (397 LP).

———————————————————————————————————–

Verschwundene Eltern

Auftraggeber: Seemann Berd, Bezirk Wirigia
Belohnung: 5000 EP , 1

Ablauf:

Geh zum Handwerker Ostap auf den Platz des Lichts und bitte ihn, die verzauberte Schatulle zu öffnen.
Geh zum Hexenmeister Arnabag auf den Klagehügel und bitte ihn, den Zauber von der verzauberten Schatulle aufzuheben.
Geh zum Jäger Waslaw am Rand der Welt und finde heraus, wie man Staub von Sigreds sammelt. Töte dann Riesensigreds, sammle 9 Portionen Staub und bring ihn dem Hexenmeister Arnabag auf den Klagehügel. Reibe dich mit Fettsalbe ein, die aus dem Speck vom P’hadd-Bären hergestellt wird, und auf geht’s zu den Riesensigreds [4]! Für 3 Jasminblüten gibt dir der Jäger die Fettsalbe.Dem Hexenmeister ist es nicht gelungen, die Beschwörung aufzuheben, bring ihm deshalb noch einmal 9 Portionen Staub von Riesensigreds auf den Klagehügel. Wenn du keine Fettsalbe mehr hast, geh zum Jäger Waslaw an den Rand der Welt.Finde einen Spieler mit einem Können als Einbrecher von mindestens 2 und bitte ihn, die Schatulle von Berd dem Seemann zu öffnen und dir zu geben, was darin liegt. Schau dir den Fund aufmerksam an!Danach den Brief lesen. Da dieser aber in einer fremden Sprache geschrieben ist, muss man zu Paneonik am Rand der Welt.Geh zum Druiden Wessen ins Wolfsödland und bitte ihn, den Brief aus der Schatulle von Berd dem Seemann zu lesen.Geh zum Kriegsherrn Damirus in die Arena und versuche, etwas über den Krieger Norwud zu erfahren.Geh zurück zum Seemann Berd in den Bezirk Wirigia und erzähl ihm alles, was du über seine Eltern erfahren hast.Töte P’hadd-Bären, bis du Norwuds Dolch gefunden hast, und bring ihn dem Seemann Berd in den Bezirk Wirigia.

———————————————————————————————————–

Waldfehden

Auftraggeber: Waldgeist Frog, Wilddickicht
Belohnung:1500EP,  26  10,Himbeerzweig

Ablauf:

Geh zum Jäger Waslaw an den Rand der Welt und sprich mit ihm über den Waldgeist Frog.
Geh in die Kretshöhle in den Freien Wiesen, beschaffe eine junge Atscha und bring sie dem Jäger Waslaw an den Rand der Welt.Geh zum Waldgeist Frog ins Wilddickicht und sag ihm, dass der Jäger Waslaw ihm verziehen hat.

———————————————————————————————————–

Die wichtige Bestellung

Auftraggeber: Handwerker Ostap, Platz des Lichts
Belohnung:2000 EP,   34  80 ,Nun kann Ostap der Handwerker jedes gewünschte Rüstungsteil aus dem Kettenset für dich anfertigen

Ablauf:

Töte Krets-Anführer, sammle 10 ihrer schweren Dolche bring sie dem Handwerker Ostap auf den Platz des Lichts.Beschaffe 2 Stücke Ragtichorn-Leder und 2 Stücke Schaummetall und bring sie dem Handwerker Ostap auf den Platz des Lichts.

———————————————————————————————————–

Das Rätsel des Steins der Weisen

Auftraggeber: Kräuterkundiger Foglio, Stadtplatz (Gilde der Handwerker)
Belohnung:  1

Ablauf:

Der Stein der Weisen dropt zufällig bei einem Monster. Sobald man diesen hat, ist der Quest zugänglich.
Bring dem Alchimisten Brillianten und einen Aufruf- oder Angriffsmorok des P’haddbären.

———————————————————————————————————–

Der Fluch des infizierten Flusses

Auftraggeber: Kleriker Samuil, Landgut Uirgold
Belohnung: 4500 EP,  78  40

Ablauf:

Vernichte alle infizierten Menschen. Du findest sie in Häusern auf dem Wolfsödland, im Gebirge Kajar, am Rand der Stillen Steppe, bei den Windmühlen und der Königsgruft. Kehre dann zurück zum Kleriker Samuil auf das Landgut Uirgold.

Stille Steppe: 4 infizierte Menschen (je 341 LP)
Windmühlen: 4 infizierte Menschen (je 321 LP)
Wolfsödland: 4 infizierte Menschen (je 301 LP)
Gebirge Kajar: 4 Infizierte Menschen (je 331 LP)
Königsgruft: 5 Infizierte Menschen (je 301 LP)
Wenn die Zeit abgelaufen ist muss man folgende Monster töten:
Stille Steppe: 4 Zombies (je 400 LP)
Windmühlen: 4 Zombies (je 400 LP)
Wolfsödland: 5 Zombies (je 400 LP)
Gebirge Kajar: 5 Zombies (je 447 LP)
Königsgruft: 6 Zombies (je 441 LP)

———————————————————————————————————–

Die Tragädie des jungen Gisedor

Auftraggeber: Junger Gisedor, Plateau vor 500 Jahren
Belohnung: 500 EP,  870,Hirtenflöte

Ablauf:

Auf das Plateau vor 500 Jahren kommt man mit der Schriftrolle des Unarius, die man im Verlauf der Quest “Orlufias Rettung” erhält.
Der erste Kopf sagt: f-sie-r-se-ü-mi-geb-t-at-ei-lie-ling-pup-ge-au-be-af-sie-un-br-en-mi-m-n-pp-en-r-bi-e-tt-bi-e.
Der zweite Kopf sagt: Hel-en-mi-die-gr-ne-ss-ur-h-m-ne-b-s-pe-kl-t-str-en-ihn-d-ing-sie-r-ei-pü-ch-zu-ück-tt-bi-e-tt.
Helfen Sie mir diese grüne Missgeburt hat meine Lieblingspuppe geklaut bestrafen sie ihn und bringen sie mir mein Püppchen zurück bitte bitte.Den Abtrünnigen Gungl töten. Dieser dropt die Puppe.

———————————————————————————————————–

Die widerspenstige Truhe

Auftraggeber: Schmied Stawros, Luaner Küste
Belohnung:1500 EP,  26  10, 4 Evril ,5 minderwertige Evril

Ablauf:

3x das rote Zahnrad drehen
1x das grüne Zahnrad drehen
4x das blaue Zahnrad drehen

———————————————————————————————————–

Einrichtung aus der Tiefe der Truhe

Auftraggeber: Truhe im Bienenstock
Belohnung: Mittlere Erfahrungsessenz

Ablauf:

Die Truhe im Bienenstock bei Harzida anklicken. Dann das zerlegte Gerät im Rucksack anwenden.
Bring das gefundene Gerät zu Meister Globius.
Das Gerät zusammenbauen:
Du hast das graue Zepter in die grüne Halterung eingesetzt.
Du hast das grüne Zepter in die violette Halterung eingesetzt.
Du hast das violette Zepter in die graue Halterung eingesetzt.
Du hast das gelbe Zepter in die gelbe Halterung eingesetzt.
Begib dich zum Hafen von Grandfort, wo du das Gerät zwischen 6 und 10 Uhr morgens aktivieren musst, wenn die Strahlen Mirrous im idealen Winkel zum Horizont stehen.
Kehre zu Meister Globius zurück und erzähle ihm, was du gesehen hast.

———————————————————————————————————–